Hauptinhalt

Kundeninformationen Faksimile

Was ist ein Faksimile?
Ein Faksimile ist die möglichst originalgetreue Nachbildung wertvoller Dokumente unserer Geschichte und Kultur. Diese werden weltweit in Museen, meist in Form von so genannten Bilderhandschriften aufbewahrt.

Warum Faksimile?
Aus konservatorischen Gründen ist es oft auch ausgewiesenen Forschern nicht mehr möglich, die Meisterwerke der Buchkunst uneingeschränkt einzusehen. Denn Handschriften oder Bilder, die vor 1.000 oder gar 2.000 Jahren und teilweise noch früher mit den damaligen Mitteln gefertigt wurden, sind dem Verfall preisgegeben. Selbst nach heutigen Standards hergestelltes hochwertiges Papier ist unter Umwelteinflüssen wie Licht, Trockenheit, Feuchtigkeit oder Rauch nicht ewig haltbar. Die einzige Möglichkeit, diese außergewöhnlichen Dokumente zu erhalten, stellt die Unterbringung in Klimakammern dar.

Perfekte Faksimile-Editionen aber machen heute die Höhepunkte jahrhundertealter Kunst Wissenschaftlern, Sammlern und Bibliophilen gleichermaßen zugänglich. Ein Faksimile ersetzt das Original für bestimmte Bereiche der Forschung und Bibliophilie vollwertig. Es ist eine Vorarbeit von zum Teil mehreren Jahren, verbunden mit der Bereitstellung des für die Entwicklung erforderlichen Kapitals notwendig, um ein Werk erfolgreich nachzubilden. Eine Limitierung verleiht dem Produkt in besonderem Maße Preiswürdigkeit und Wert.

Kosten und Wert eines Faksimiles?
Die Größe einer Auflage wird mit dem jeweiligen Museum abgestimmt und hat engen Bezug zur kulturhistorischen Bedeutung des jeweiligen Objektes. Jede Faksimile-Ausgabe schützt ein Kulturgut und ermöglicht dessen Studium, das uns einen tiefen Einblick in die Geschichte unserer abendländischen Kultur bietet. Bewahrung und Erschließung, Schutz und getreue Dokumentation sind Ziele der Faksimilierung.

Die Wertentwicklung von „limitierten“ und „vergriffenen“ Faksimiles unterliegt ähnlichen Bedingungen wie z.B. der Kunstmarkt. Angebot und Nachfrage regeln den Preis. Ein Werterhalt oder eine Wertsteigerung des Faksimiles wird daher ausdrücklich nicht zugesichert.

Der Erwerb des Produktes und die damit gegebenenfalls verbundene Erweiterung einer Sammlung erfolgt nicht zum Zweck des Wiederverkaufs einer Sammlung oder einzelner Editionen aus dem Hause Müller & Schindler, DOMI Verlagsservice oder dem Faksimile Verlag. Weder die DOMI Verlagsservice GmbH noch ihre Handelsvertreter machen diesbezüglich Zusagen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die DOMI Verlagsservice in keinerlei Zusammenhang mit Mitbewerbern, wie z.B. der InmediaONE] GmbH, Gütersloh oder anderen Faksimilevertrieben steht.

Der Kunde bestätigt mit seiner Unterschrift, vor der Bestellung des Produktes über sein Rücktrittsrecht, insbesondere dessen Bedingungen, Fristen und die Vorgehensweise für die Ausübung des Rücktrittsrechts aufgeklärt worden zu sein sowie ein Muster-Rücktrittsformular zur Verfügung gestellt bekommen zu haben.